Universität Erfurt

Bogenschießen: Deutscher Meistertitel für Studenten der FH Erfurt

Bei den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen in Salzwedel konnte Jan Tischer, Student an der Fachhochschule Erfurt, zum wiederholten male die Konkurenz hinter sich lassen und holte den Deutschen Jugend-Meistertitel. Bereits im Vorjahr entschied er den Freiluft-Wettkampf in Heiligenstadt, bei dem auf 90, 70, 50 und 30 m je 36 Pfeile geschossen werden, für sich. Seine hervorragende Form zeichnete sich bereits im Frühjahr diesen Jahres ab. So konnte Tischer die Hallensaison, ihr Finale war am 14./15. März in Minden, nicht nur im Einzel gewinnen, auch holte er den Titel mit der Mannschaft und belegte bei den Herren den 2. Platz.

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste